top of page

JETZT MAL 

Tacherles:

jana-olbrich-schriftzug-01.png
Wedding (751 von 957)_edited.jpg

Schluss mit den Traditionen von Tante Hildegard...

YOUR WEDDING, YOUR RULES

Beginnen wir gleich mit dem wichtigsten Punkt: EUCH! Viele Brautpaare glauben leider, die Hochzeit findet für die Gäste statt. Das ist aber nicht wahr. Eure Hochzeit findet statt, weil es EUCH gibt. Euch als Paar! Ihr feiert EURE Liebe. Ihr teilt sie mit Euren Gästen, aber ihr feiert sie doch in erster Linie für Euch, oder? Ohne Euch und Eure Liebe, würde diese Hochzeit gar nicht stattfinden. Deshalb dürft und sollt ihr Traditionen gerne in Frage stellen.

Wer macht die Regeln für diesen Tag?
IHR, denn es ist Eure Hochzeit

Darum nehmt Euch Folgendes bitte zu Herzen: Macht das, was ihr möchtet und was WIRKLICH zu Euch passt!  Aber,.... ja jetzt kommt es. Das GROSSE ABER: "DAS WURDE DOCH SCHON IMMER SO GEMACHT?" Viele Paare sind der Ansicht, sie gestalten ihre Hochzeit individuell, weil sie die Farbe ihrer Blumen auswählen. Aber so meine ich das nicht. Gestaltet Euren Tag so, dass er in allen Bereichen perfekt zu Euch passt. Traut Euch, Traditionen ganz bewusst zu hinterfragen oder diese  zu brechen. 

Wichtig ist, dass ihr Euch wohlfühlt. Ganz egal, ob das bedeutet, dass ihr beide alleine an einem Strand heiratet, mit den engsten Freunden ins Ausland fliegt oder mit der ganzen Familie ein Hochzeitsfestival feiert, an dem Du als Braut barfuß läufst und Blumen im Haar hast. Je mehr Ihr Euch selbst treu bleibt, desto individueller wird Eure Hochzeit. Und es gibt doch nichts besseres, als wenn Ihr selbst und Eure Gäste danach sagen, "Das war wirklich eine außergewöhnliche Hochzeit, die die beiden perfekt widergespiegelt hat", oder?  

Wenn ihr keinen Baumstamm durchsägen möchtet, oder Euch komisch vorkommt, wenn ihr ein Herz aus einem Bettlaken schneiden sollt, wenn ihr keine Tauben fliegen lassen wollt und keine Hochzeitstorte anschneiden möchtet - dann tut es nicht! Ihr mögt gar keine  Fondant verzierte super Torte? Wie wärs mit Pfannkuchen oder Waffeln? Ihr liebt Pizza? Was haltet Ihr von einem Pizzawagen oder einem Flammkuchenstand? Es  sind 30 Grad vorhergesagt? Verteilt doch Obstschälchen oder Eis? Wenn Du, liebe Braut, nie High Heels trägst, dann quetsche Dich auch nicht am Hochzeitstag in ein Paar.

Relax, if you can

Fotoshooting-241.jpg
Fotoshooting-289.jpg

Übrigens: Entspannte Kinder, entspannte Eltern - Die Kids wollen nicht länger bei Oma und Opa sitzen und lieber zu euch? Verständlich, sie gehören ja auch absolut dazu. Bevor ihr unentspannt werdet, holt sie zu euch. Sie sind doch ein Teil von euch und authentisch sind diese Bilder sowieso!!!

WAS MÖCHTET IHR ALSO WIRKLICH?

Ihr geht nur zu Weihnachten in die Kirche, macht Euch nicht viel aus Gebeten, aber das Erste an das Ihr denkt, wenn Ihr das Wort Hochzeit hört, ist eine kirchliche Trauung? Warum? Ist eine Freie Trauung mit einem Redner, der nach einem langen persönlichen Gespräch Eure Liebesgeschichte in einer wundervollen Traurede wiedergibt, nicht tausendmal schöner und ehrlicher als irgendwelche kirchlichen Rituale, die Euch persönlich wenig bedeuten? Freie Trauungen bedeuten nicht, einfach nur unter freiem Himmel zu heiraten. Sie sind ein individuelles Ritual bei dem es um EUCH geht. Ihr seid so viel freier und flexibler bei einer freien Trauung. Der Hund darf die Ringe bringen,  Eure Freunde & Familie können in die Trauung integriert werden, oder wie wäre es mit einer Trauung bei Kerzenlicht oder um Mitternacht? Am See, in den Weinbergen oder auf einem Parkdeck - alles ist möglich. 

 

Ihr seit gläubig, geht in die Kirche und könnt euch genau damit identifizieren? Perfekt, dann ist eine kirchliche Trauung absolut das Richtige für Euch. Auch kirchliche Trauungen sind teilweise übrigens unter freien Himmel möglich. Fragt doch einfach einmal nach. 

Wer hat gesagt, dass der erste Tanz ein Walzer sein muss? Warum tanzt ihr, obwohl ihr Euch dabei unwohl fühlt (was sich im Übrigen auch auf den Fotos zeigen wird)? Macht nichts „weil man das eben so macht". Wählt ein Lied aus, das Euch wirklich etwas bedeutet und genießt diese drei romantischen Minuten eng umschlungen ´ ohne die Erwartungen anderer erfüllen zu müssen. Bei all den Bräuchen und Traditionen, stellt Euch folgende Fragen: Möchten wir das wirklich? Sind das wirklich wir? Warum tun wir das?

GANZ INDIVIDUELL - SO WIE IHR SEIT

Ihr merkt schon,...ich liebe individuelle Hochzeiten, Paare die ihren eigenen Weg gehen und sich nicht von den Erwartungen anderer beeinflussen lassen. Paare, die den Moment leben und jede Sekunde genießen.

BEDENKT: IHR seid eine einzigartige Geschichte. Jeden noch so großen und kleinen Moment wird es nur einmal geben. Ich versuche, innige Momente, intensive Blicke und Berührungen in meinen Bildern festzuhalten, damit ihr das Gefühl habt, direkt in diesen einen Moment zurückversetzt zu werden, wenn ihr die Bilder anseht. Bei mir könnt ihr, ihr selbst sein, ohne Vorbehalte oder Einschränkungen.

Seid lustig, fröhlich, sensibel, zu Tränen gerührt, laut oder leise.

Klingt das alles total nach Euch? Ihr habt also Lust und sagt: Yes, mit der Jana können wir uns das vorstellen, dann freue ich mich riesig euch kennen zu lernen. 

Hochzeiten sind etwas ganz Besonderes und Magisches! Meine Aufgabe besteht darin, all diese einzigartigen Momente für euch festzuhalten, damit ihr sie für immer in Erinnerung behalten könnt. An diesem Tag gibt es so viele Emotionen und ich freue mich darauf, diese Gefühle in Bildern einzufangen und Erinnerungen für die Ewigkeit zu schaffen.

Emotionale Hochzeitsreportagen
UNGESTELLT UND EHRLICH 

Ain´t nobody fresher than my 

CLIQUE